Neubau Gesundheitscampus

image_print

Bauherr:

Sana Kliniken Solln Sendling GmbH, München

Architekt:

wörner traxler richter planungsgesellschaft mbh, München

Baukosten:

ca. 10,1 Mio. € (Technik)

Leistung:

HOAI, Lp 3-9, AWG, WVA, LTA, NSA, GA

Zeitraum:

2013 – 2017

NF / BGF / BRI:

ca. 5.200 m² / 6.500 m² / n.n.

Planungsvorgabe:

Neubau von 6 OPs sowie Bettenstationen (GKV und PKV)

Konzept:

 

  • Umluftsystem in der OP-Einheit über TAV-Decken
  • Med. Gasversorgung für Druckluft, Vakuum, Sauerstoff
  • Enthärtungsanlage für Warmwasserbereitung
  • Kühlsysteme für Decken
  • Notbrunnenanlage für die LH München
  • Kälteversorgung über Brunnenanlage
  • Betonkernaktivierung in den Bettenstationen
  • Tunnelverbindung zwischen Neu- und Altbau einschl. Umbaumaßnahmen des Abwasserkanals
  • Übergreifende Gebäudeleittechnik
  • Trockenes Feuerlöschsystem