Teilsanierung Bürogebäude

image_print

Bauherr:

Genossenschaftsverband Bayern e.V., München

Architekt:

Eisenlauer Voith Architekten und Stadtplaner, München

Baukosten:

ca. 1,9 Mio €

Leistung:

HOAI, Lp 1-9, AWG, WVA, SSA, FIA

Zeitraum:

2006 – 2008

NF / BGF / BRI:

n.n. / n.n. / n.n.

Planungsvorgabe:

Teilsanierung eines bestehenden Bürogebäudes
Aufwertung der Eingangssituation durch neues Foyer

Konzept:

 

  • Einrichtung neuer WC-Anlagen und Teeküchen
  • Erneuerung der Heizkörper
  • Montage von Umluft-Heiz-/Kühlkonvektoren 1./2. OG
  • Erweiterung der Kälteerzeugungsanlage, einschl. MSR-Anlage
  • Installation von Kühldecken im EG
  • Erweiterung und Installation der Abluftanlage
  • Anpassung und Erweiterung der Brandmeldeanlage
  • Umbau der bestehenden Stör-/Brandmeldezentrale
  • Installation einer videoüberwachten Zugangskontrolle
  • Installation einer neuen EDV-Verkabelung
Ref_06022-3
Ref_06022-4